Über uns

Seit 1994 begeistern wir uns für Werbetechnik in jeder Anwendung und Skala. Mit viel Knowhow und Projekten schweizweit haben wir uns seither als bewährten Partner etabliert. Unsere Leidenschaft für Innovation und der beständige Ausbau unseres Maschinenparks hält uns bis heute am Puls der Zeit. Um auch Aufgaben ausserhalb unseres Spektrums vollumfänglich zu lösen, greifen wir auf ein eingespieltes Netzwerk zurück.

Was mit Carlo Nägeli begonnen hat wird heute durch Alina Phewa und einem tatkräftigen Team mit Enthusiasmus und Engagement weitergeführt. Dabei bleibt unser Leitgedanke der ursprüngliche: Wir sind überzeugt, dass individuelle und innovative Lösungen glücklich machen. Dies gilt für jeden unserer Kunden wie auch für uns selber und ist Antrieb unseres täglichen Schaffens.

Team

Wir lieben Vielfalt und diese widerspiegelt sich ebenfalls in unserem Team. Wir vereinen ein buntes Kollektiv mit cleveren Ideen und unterschiedlichsten Kompetenzen in unseren Fachbereichen. Auf den familiären Umgang, den gemeinsamen Austausch und das unkomplizierte Zusammenarbeiten im Team legen wir grossen Wert. So geniesst die Pflege unseres Teamgeistes einen hohen Stellenwert, um mit vereinten Kräften das Beste für uns, wie auch für unsere Kunden bieten zu können.

Alina Phewa

Geschäftsführerin / Grafik / Produktion
alina@capa.ch

Marina Fritsche

stv. Geschäftsführerin / Grafik / Produktion / Textildruck
marina@capa.ch

Carlo Nägeli

Gründer / Fachbeirat / Grafik / Produktion
carlo@capa.ch

Adi Stähli

Bildbearbeitung / Vorstufe / Produktion Grossprints
adi@capa.ch

Christina Haas

Gestalterin Werbetechnik / Produktion / Montagen / Verklebungen / Projektleitung
christina@capa.ch

Norman Merthens

Schrift- und Reklamegestalter / Montagen / Verklebungen / Projektleitung
norman@capa.ch

Alessandra Kohler

Gestalterin Werbetechnik / Montagen / Verklebungen / Projektleitung
alessandra@capa.ch

Ralf Grämiger

Montagen / Verklebungen / Operator UV-Druck / Projektleitung
ralf@capa.ch

Stefan Käser

Operator UV-Druck, Operator CNC, Montagen
stefan@capa.ch

Janic Clement

Lernender Gestalter Werbetechnik
janic@capa.ch

Ramzi Hussein

Ateliermitarbeiter

Rico Pengler

Projekt- und Produktentwicklung
rico@capa.ch

Eine geschaffige Geschichte

1994

startet die Capa nach einer durchzechten Nacht im August in einem 16m2-Raum. Die Firma besteht aus einem Mac, einem Telefon, einem Schneideplotter, einer Person und vielen Ideen. In den folgenden zwei Jahren gewinnt die One-Man-Show „Carlo Nägeli“ Kunden und zieht in grössere Räumlichkeiten, eine Mitarbeiterin wird eingestellt und grössere Aufträge werden ausgeführt. So zum Beispiel der Auftritt von Apple-Computer an der Orbit in Zürich.

1997

wird der erste Grossformat-Printer installiert. Als einer der ersten Betriebe in der Ostschweiz produzieren wir fortan Plakate bis 137cm Breite. Nachtschichten und farbige Hände waren Ausdruck einer pionierartigen Produktionsweise.

1999

folgt ein weiterer Umzug an die Kurzfeldstrasse. Der Estrich eines Privathauses soll das neue Domizil für die nächsten 4 Jahre bleiben. Ein Jahr später beginnt die erste Lehrtochter Ihre Ausbildung als Schrift- und Reklamegestalterin, welche sie vier Jahre später mit Diplom abschloss.

2003

beginnt die Ära der Lösungsmitteldrucker. Auch in dieser Technologie gehören wir zu den Anwendern der ersten Stunde. Unsere Produktionsmöglichkeiten erweiterten wir nun in rascher Folge mit Farbkopierer, Laminator und Thermotransferdruck.

2003

an Weihnachten wechseln wir erneut unsere Räumlichkeiten ins Nachbarhaus und installieren gleichzeitig den weitherum ersten Lösungsmitteldrucker mit 250cm Breite. Neue Computer, RIPs und Netzwerke drängen sich auf.

2005

installieren wir ein textiles Sublimationssystem und beginnen mit der Produktion von digital bedrucktem Stoff.

2006

folgt mit der Einführung des Mimaki JV5/160 die schweizweit dritte Installation dieser Generation von Lösungsmitteldruckern.

2011

erweitern wir den Maschinenpark um einen äusserst vielseitigen Hochleistungsfräser. Das digitale Schneidesystem ermöglicht die Verarbeitungen von neuen Materialien in neuen Formen. Die zusätzliche Werkhalle an der Zürcherstrasse 353 schafft den zusätzlichen Raum dafür.

2016

eröffnen sich mit dem Erwerb eines UV-Flachbett-Drucker neue Möglichkeiten im Direktdruck von verschiedenen Materialien. Diese Technologie erlaubt es uns, zusätzliche Aufgaben eigenhändig durchführen und wiederum unser Material-Spektrum zu erweitern.

2019

verkauft Carlo Nägeli die Firma Capa Nägeli GmbH an die Junkholz AG mit den Inhabern Kurt Lehmann und Jürg Pengler. Carlo bleibt dem Team als wandelndes Lexikon, Projektleiter für besondere Herausforderungen und der Pflege des Kundenstamms erhalten. Gleichzeitig übernimmt die vormalige Mitarbeiterin Alina Phewa die Geschäftsleitung.

2021

wird die Capa Nägeli GmbH in die Capa Werbetechnik AG umgewandelt, um der zukünftigen Weiterführung breiteren Rückhalt zu bieten. Parallel zu diesem Schritt wird ein Rebranding der Marke durchgeführt, worin das seit 1994 bestehende Erscheinungsbild der Marke an die weiterentwickelte DNA der Unternehmung angepasst wird.

Engagement

Aus Überzeugung unterstützen wir diverse Projekte im Bereich Kultur und Sport, sowie uns vertraute soziale Stiftungen. Auch hier setzen wir auf langfristige Partnerschaften und die Absicht miteinander etwas zu bewegen. Wir bedanken uns an dieser Stelle für die zahlreichen Zusammenarbeiten mit unseren Partnerschaften.